2. Tests am Ballon

P1070926-1-klein P1070934-1-klein

Nach dem Test des Helium-Ballons auf dem Gelände der Adolf-Reichwein-Schule in Pohlheim folgte ein Test der Elektronik auf dem Gelände von F07. Für die Elektronik zeichnet Roderich (DG3QQ) verantwortlich, der alle Teile mitgebracht hat und in Betrieb setzen konnte. Auch dieser Test verlief im großen und ganzen erfolgreich. Ein Thema konnte allerdings nicht zufriedenstellend abgeschlossen werden: Die Internet-Anbindung. Hier war die Versorgung mit WLAN auf dem Gelände zu schwach.

Dieses Problem soll in einem weiteren, abschließenden Test auf dem Gelände der ARS gelöst werden.

Schreibe einen Kommentar