Eine neue leistungsfähige KW-Antenne

Anlässlich des WRTC 2018 in Jessen wurde eine der verwendeten Antennenanlagen erworben. Unser OVV (DK1VOK) war aktiv als Helfer für eine Woche in Jessen und betreute die Station JES-1, die er dann auch mit nach Hause brachte. Die OV-Mitglieder Eveline (DO5EV) und Winfried (DL9FCG) waren ebenfalls für eine Woche in der Region, besuchten mehrere Stationen
Read More

F07 mit DL0GH im Hessenkontest 2018

Auch in diesem Jahr haben wir wieder mit unserer Klubstation, DL0GH, am Hessenkontest teilgenommen. Besonders erfreulich war dabei, dass sich neben den beiden Haupt-Operateuren, Ralf, DK3RW, und Patricia, DK5PP, am Samstag auch viele andere OV-Mitglieder auf dem OV-Gelände eingefunden und zeitweise sogar auch einmal das Mikrofon übernommen und/oder beim Loggen unterstützt haben. Getreu dem Motto
Read More

70-Antenne neu aufgebaut

Arbeits-Einsatz am 14. 4. 2018: Die schon seit einiger Zeit zusammengebaute 70cm-Gruppe hat nun endlich ihren Platz gefunden. Beitrag: DK3RW, Ralf 16.04.2018

AntennenCheck - ClubGelände

Einmal im Jahr sollte meiner (Winfried) Meinung nach die Technik auf dem Gelände gecheckt werden, auf: Funktionsfähigkeit beginnende Mängel usw. Und die Mängel sollten natürlich auch behoben werden und die Aktivität in einer Datei dokumentiert werden. Antennencheck 2017:  2m-Antenne und 40m-Antennen, Termin wird bekanntgegeben.

ISM-Funkverbindung-Fesselballon

Für kurze Entfernungen (Fesselballon-Experimente) sind  Funkverbindungen auf der ISM-Frequenz im 70-cm-Band sehr einfach zu realisieren. Zur Verwendung  kommen hier die Bausteine MX-05V  und MX-FS-03V (Sender). Sobald der Sende-Baustein mit Spannung (3-12V) versorgt wird, sendet er auf seiner festen ISM-Frequenz. Die Daten werden seriell an ein Pin gegeben, z.Bsp. mit 9600bps. Der Empfänger (5V Vcc) nimmt die Daten
Read More

GPS programmieren (Arduino)

Das Modul GY-NEO6MV2 GPS soll zu Einsatz kommen und soll mit einem Arduino arbeiten. Als erster Vorschlag soll ein wattuino pro (Atmega 328) oder ähnlich zum Einsatz kommen. Hier eine erste Orientierung: Für den Baustein ist zunächst das setup des Bausteins zu erstellen. Die Positionsdaten mit der dazugehörigen Zeit sind jede Sekunde zu erfassen und in einem
Read More

Mobile Bodenstation projektieren

Der Kontakt vom Boden zum Ballon soll durch eine separate Bodenstation erfolgen. Hier werden die Daten empfangen und dargestellt und auch die Steuerung der Nutzlast erfolgt von dieser Station aus. Die Projektierung beginnt jetzt, Der Aufbau wird in Modulbauweise gestaltet werden. Einzelne Vorgaben des Pflichtenheftes können schon angegeben werden:   Stromversorgung durch 12 Volt extern
Read More

Den Arduino programmieren

Die Steuerung der Nutzlast am Ballon benötigt  natürlich Controller. Um das Modul-System des ganzen Ballon-Experimentes auch für den Controller einzusetzen, werden die Aufgaben auf mehrere Controller verteilt. Ich kann jenen, die Interesse an der Programmierung dieser Bausteine haben, anbieten, mitzumachen. Und dies im Sinne von: Lernen, Üben, Erfahrung austauschen. Die Zusammenarbeit bei der Programmierung kann
Read More

Transceiver Ballon-Telemetrie

Um die Daten vom und zur Ballon-Nutzlast zu transportieren, werden sowohl an der Nutzlast als auch an der Bodenstation geeignete Transceiver benötigt. Als Frequenzband für den Datensender ist das 70cm-Band gewählt worden. Die Sendeleistung bei den Ballon-Missionen des Deutschen Wetterdienstes liegt bei 60 mW. Die Ballone erreichen 30 km Höhe. Daher wird für unser Projekt der
Read More